Tor des Geants

Endurance Trail della Valle d'Aosta
Anmeldung

/ Anmeldung

ANMELDEREGLEMENT ZUM TOR DES GEANTS 2015

ANMELDEBEDINGUNGEN

Der Lauf ist nicht nur ausgesprochen lang, sondern beinhaltet auch zahlreiche Abschnitte in einer Höhe von mehr als 3000m und die Bedingungen können oftmals sehr schwierig sein (Dunkelheit, Wind, Kälte, Regen oder Schnee). Spezifische Vorbereitung im Training und effektive persönliche Eigenständigkeit bilden die Grundvoraussetzungen für das erfolgreiche Absolvieren dieses Einzelwettkampfes.

 

Daher ist für eine Teilnahme Folgendes unerlässlich:

  • Sich der Länge und der einzigartigen Spezifität des Laufes absolut bewusst zu sein.

  • Körperlich und geistig perfekt vorbereitet zu sein.

  • Sich vor dem Lauf eine effektive persönliche Eigenständigkeit im Gebirge angeeignet zu haben, um die Probleme, die mit dieser Art Prüfung zusammenhängen, bestmöglich einteilen zu können, und im Speziellen:

    • Alleine, ohne Hilfe klimatische Bedingungen bewältigen, die auf Grund der Höhenlage und der Wetterbedingungen schwierig werden können (Dunkelheit, Wind, Kälte, Nebel, Regen oder Schnee)

    • In der Lage sein, auch einsam körperliche oder psychische Probleme auf Grund großer Müdigkeit, Magendarmproblemen, Muskel- oder Gelenkschmerzen, kleiner Verletzungen oder Abschürfungen durch die langandauernde Einwirkung zu bewältigen...

  • Sich bewusst sein, dass es nicht die Aufgabe der Organisation ist, einem Läufer zu helfen, die normalen Probleme zu bewältigen, die auftreten können und dass die Sicherheit  eines Laufs im Gebirge wie die des Tor des Géants von der Fähigkeit des Läufers abhängt, sich an die unvorhersehbaren und angetroffenen Probleme anzupassen.

Für die Anmeldung zum Tor des Géants bestehen keine spezifischen Einschränkungen, man sollte aber vor diesem Bewerb auf jeden Fall bereits an anderen, über mehrere Tage gehenden Longtrails teilgenommen haben

Zur Bestätigung der Anmeldung muss eine ärztliche Bescheinigung über die leistungssportliche Eignung für Ausdauerdisziplinen mit Gültigkeit im Herkunftsland vorgelegt werden.

Die Anmeldegebühr beträgt 500,00€.

Dieser Betrag umfasst alle im vorliegenden Reglement beschriebenen Leistungen: das Wettkampfpackage, die Pastaparty am Vorabend des Starts, das Büffet bei der Ankunft, die gesamten Betreuungsleistungen, die Wettkampfverpflegung, eventuelle Rücktransporte zurück zur Betreuungsbasis in Courmayeur, den Transport des persönlichen Gepäcks von einer Zwischenstation zur nächsten und eine DVD der Veranstaltung.

Um sich anmelden zu können, müssen Sie das Formular für die Voranmeldung auf der Internetseite www.100x100trail.com gänzlich ausfüllen. Die Bezahlung erfolgt im Anschluss per Kreditkarte. Es können sich 700.

Läufer anmelden. Die Läufer, die sich anmelden erklären damit, dass sie die Wettkampfbedingungen gelesen und akzeptiert haben. 

 

WILD CARD

Die Organisation behält sich das Recht vor, nach eigenem Ermessen eine Wildcard-Nummer zu vergeben, nicht mehr als 15% der angemeldeten Läufer.

 

ANMELDEMODALITÄTEN

Die Anmeldungen erfolgen auf der Internetseite www.100x100trail.com, welche von den VDA Trailers betrieben wird. Damit sie sich anmelden können, müssen sie sich zuerst auf der Seite registrieren. Die Teilnehmer der Kurse der VDA Trailers von 2014 sind schon registriert. Registrieren Sie sich bitte zuerst auf dieser Seite um mit der Voranmeldung fortzufahren.
Die Rangliste für den Zugang erfolgt nach dem online Zahlungseingang. 
 

VORANMELDUNGEN

Die Voranmeldungsphase dauert vom 1. Februar 2015 um 12:00 Uhr bis zum 14. Februar 2015 um 18:00 Uhr. Innerhalb dieser Frist müssen die Bewerber das Online-Formular vollständig ausfüllen (www.100x100trail.com) und eine Anzahlung von € 5,00 leisten.

Nach erfolgter Zahlung und Bestätigung durch den Interbanken-Onlinezahlungsverkehr wird die Voranmeldung in der Datenbank der Organisation registriert und mit einer E-Mail bestätigt.
Es werden nur Voranmeldungen mit erfolgreicher und vom internationalen Kreditkarten-Zahlungssystem bestätigter Einzahlung angenommen. Die Organisation weist jegliche Haftung in Bezug auf die Annahme von Online-Zahlungen zurück.

Nach Ablauf der Voranmeldefrist erfolgt nach der nötigen Überprüfung die Festlegung der Liste der 660 zum Lauf zugelassenen Teilnehmer.

Bei Ausschluss wird die Voranmeldegebühr nicht rückerstattet.

 

BESTIMMUNG DER LISTE ZUGELASSENER LÄUFER
Die Liste der zugelassenen Läufer wird unter Berücksichtigung der unten aufgeführten Länderanteile durch Auslosung bestimmt.
Es werden nur Vorregistrierungen mit erfolgter Zahlung berücksichtigt.
Die Namen aller nicht durch Auslosung ermittelten Läufer werden nach dem Zufallsprinzip auf die Warteliste gesetzt, die am Ende veröffentlicht wird. 

LÄNDER-ANTEILE

Der Tor des Géants® ist nicht nur ein sportliches Ereignis, sondern auch eine Gelegenheit ,um die Region Aostatal weltweit zu fördern und um die Werte wie interkulturelle Eingliederung und Verbrüderung zwischen den Völkern zu verbreiten, die der Gemeinschaft aus dem Aostatal und dem Geist der Berge eigen sind.

Zu diesem Zweck hat die Organisation zur Festlegung der Liste der angemeldeten Läufer beschlossen, Länder-Anteile mit den folgenden Kriterien zu bestimmen:

  • Jede im Verzeichnis der Voranmeldungen vertretene Nation hat bei einer beliebigen Anzahl an Voranmeldungen das Recht auf mindestens zwei Anmeldungen.

  • Die maximale Anzahl der angemeldeten Läufer mit italiensicher Nationalität bei einer beliebigen Anzahl an Voranmeldungen darf 40% der Gesamtanzahl nicht überschreiten, wovon maximal 1/3 den Läufern der Region Aostatal zugewiesen wird

  • Die verbleibenden Läufer-Anteile pro Nation sind im Verhältnis des Prozentsatzes des Anteils an der Gesamtanzahl der Voranmeldungen mit nicht italienischer Nationalität festzulegen.

 

 

WECHSEL DER TEILNEHMER

Damit ein regelmäßiger „Austausch" der Läufer gewährleistet werden kann, hat die Organisation beschlossen, die an drei Auflagen des Tor des Géants® in Folge zugelassen wurden, an der Voranmeldung der vierten darauf folgenden Veranstaltung nicht teilnehmen dürfen; die „Senatori" sind von dieser Regel nicht betroffen.

Ein praktisches Beispiel: Im Jahr 2015 dürfen alle Läufer, die bei den Wettbewerben 2012-2013-2014 dabei waren, nicht am Wettbewerb teilnehmen.
 

SENATORI

Die „Senatori” werden von rechts wegen in die Listen der Anmeldungen aufgenommen.

Alle Läufer, die die vier vorhergehenden Auflagen des Tor des Géants® (2010-2011-2012-2013-2014) erfolgreich absolviert haben, dürfen als „SENATORI" mitmachen. Diese Läufer müssen zur Bestätigung ihrer Teilnahme dennoch die Voranmeldung und die endgültige Anmeldung entsprechend den Standard-Modalitäten vornehmen.

 

ANMELDUNGEN
Alle offiziell in die Liste der 700 angemeldeten Läufer aufgenommenen Läufer erhalten bis zum 28. Februar 2015 eine E-Mail-Nachricht als Bestätigung und haben dann vom 1. bis zum 15. März 2015 Zeit, ihre Anmeldung abzuschließen, indem die restliche Anmeldegebühr (450,00 €) mit Kreditkarte begleichen wird.

Nach erfolgter Zahlung und Bestätigung durch den Interbanken-Onlinezahlungsverkehr wird die Anmeldung in der Datenbank der Organisation registriert und mit einer E-Mail bestätigt.

Es werden nur Anmeldungen mit erfolgreicher und vom internationalen Kreditkarten-Zahlungssystem bestätigter Einzahlung angenommen. Die Organisation weist jegliche Haftung in Bezug auf die Annahme von Online-Zahlungen zurück.
 

Falls ein Läufer die Anmeldung nicht rechtzeitig (d. h. innerhalb der Frist bis zum 15. März 2014) abschließt, indem er die Zahlung von 450,00 € begleicht, wird er gemäß den im folgenden Absatz verdeutlichten Ersatzvorschriften automatisch durch den erstgereihten Läufer der Warteliste ersetzt.

 

WARTELISTE

Am Ende der Erstellung des Verzeichnisses der angemeldeten Läufer werden die Läufer entsprechend  aus der Voranmeldung in die Warteliste aufgenommen.
Die Läufer auf der Warteliste können bei Antrittsverzicht von regulär angemeldeten Läufern nachrücken. Bei jedem Antrittsverzicht wird die Organisation den chronologisch Erstgereihten auf der Warteliste kontaktieren, ihm die Teilnahme anbieten und die Modalitäten zur Bestätigung der Anmeldung erläutern.
Die Gültigkeit der Regel der Länder-Anteile, nach der für jeden Läufer der auf den Antritt verzichtet, ein Läufer der gleichen Nationalität nachrückt, bleibt aufrecht. Falls es nicht möglich sein sollte, einen Läufer einer bestimmten Nation durch einen anderen gleicher Nationalität zu ersetzen, wird der chronologisch Erstgereihte aus der Voranmeldung berücksichtigt.

FREISETZUNG UND ARZTLICHE BESTATIGUNG
Um die Anmeldung abzuschließen müssen Sie einen schriftlichen Zulassungsnachweis von Ihrem Arzt (Leistungstauglichkeit), einen Freisetzungsbestätigung, die nicht alter als 15. August 2015 ist.

ZUSTIMMUNG ZU REGLEMENT UND ETHIKRICHTLINIEN DES LAUFS
Die Teilnahme am Tor des Géants setzt die vorbehaltlose Zustimmung zum Reglement und zu den Ethikrichtlinien des Laufs voraus, welche von der Organisation auf der Webseite www.tordesgeants.it veröffentlicht werden.

RÜCKERSTATTUNG DER ANMELDEGEBÜHR
In folgenden Fällen werden 50 % der Anmeldegebühr rückerstattet:

  • bei Wettkampfabsage durch höhere Gewalt im letzten Moment;

  • bei Abmeldung aufgrund eines Unfalls oder einer Krankheit, die vor Stattfinden des Wettkampfes bescheinigt werden;

  • bei Abmeldung aus anderen Gründen nur dann, wenn dem auf den Antritt verzichtenden Läufer ein Bewerber aus der Warteliste nachfolgt. Über das Nachrücken entscheidet allein die Organisation bis spätestens 1. August 2014.

Es ist keine weitere Form der Rückerstattung möglich.